Nextrend WH1080 Funkwetterstation

Nextrend WH1080 Profi Wetterstation Solar Funkwetterstation mit Messung der Windgeschwindigkeit, Niederschlag, Windrichtung, Temperatur und Feuchtigkeit
Wetterstation Testbericht von Rainer Hoppe

Test Funkwetterstation Nextrend WH1080 Solar
Die Nextrend WH1080 verfügt als eine der wenigen Funkwetterstationen über einen komfortablen Touchscreen. Die Anbindung an den PC erfolgt per USB-Schnittstelle.

Es gibt zahlreiche Gründe, weshalb die Anschaffung einer eigenen Wetterstation sinnvoll ist. Man findet im Internet sowie in den Medien ständig aktualisierte Wetterinformationen, doch sind diese Daten oftmals nicht präzise genug. Geeignet sind Wetterstation nicht nur für Hobby-Meteorologen, sondern auch, um tägliche Auswertungen für den Einsatz einer Wärmepumpe zu erhalten oder auch, um zu bestimmen, wann der Rasen zusätzlich bewässert werden muss. Aber auch für Outdoor-Aktivitäten können die detaillierten und regionalen Angaben, die mit einer eigenen Wetterstation durchführbar sind, sehr hilfreich sein. Gleitschirmfliegen, Radtouren und weitere Outdoor-Aktivitäten sind nur einige Beispiele.

Um exakte Informationen dieser Art zu erhalten und professionell auszuwerten, ist die Wetterstation Nextrend WH1080 die perfekte Anschaffung. Die digitale Wetterstation Nextrend WH1080 Profi Wetterstation Solar verfügt über viele Eigenschaften, um mit modernster Technik langfristig das Wetter zu beobachten.

Nextrend WH1080 – Technische Eigenschaften
Die Nextrend WH1080 ist eine der wenigen Wetterstationen, die über einen Touchscreen verfügt. Der Touchscreen macht die Bedienung intuitiv und somit leichter: Es genügt einfach das Display anzutippen um die Wetterdaten aufzurufen. Die Verbindung zum heimischen Computer erfolgt über ein mitgeliefertes USB-Kabel. Über dieses Kabel kann die Wetterstation dank ihrer USB-Schnittstelle direkt an einen Computer angeschlossen werden.

Eine einfache und langfristige Wetterbeobachtung wird durch die im Lieferumfang enthaltene  Analysesoftware ermöglicht. Diese wertet an Ihrem Computer die erhaltenen Wetterdaten aus und veranschaulicht sie durch Schaubilder und Graphiken. Da die Station aus einigen Bauteilen besteht, kann der fälschliche Eindruck erweckt werden, der Aufbau sei etwas kompliziert. Dennoch ist er, dank der genauen Bedienungsanleitung, einfacher als auf den ersten Blick erscheint.

Funktionen der Nextrend WH1080 Wetterstation

Doch nicht nur die technischen Eigenschaften der Wetterstation Nextrend WH1080 sind bestechend, sondern auch ihre umfangreichen Funktionen. Bei der Temperaturanzeige, sowohl für die Innentemperatur als auch für die Außentemperatur, kann man nach Belieben zwischen Celsius und Fahrenheit wählen. Wahlfreiheit hat man auch bei der Luftdruckanzeige, diese kann entweder in inHG oder hPa erfolgen. Auch kann zwischen „absolut“ oder „relativ“ gewählt werden. Die Anzeige von Innenluftfeuchtigkeit und Außenluftfeuchtigkeit gehört ebenfalls zu den Hauptfunktionen.

Der Niederschlag wird sowohl in mm als auch in inch gemessen und angezeigt. Der angezeigte Messzeitraum für Niederschlag kann in Stunden, Tagen, Wochen oder Monaten erfolgen. Allerdings beginnt diese Anzeige immer bei dem letzten Reset. Die Windgeschwindigkeit kann ebenfalls in verschiedenen Messeinheiten angezeigt werden: km/h, m/s, mph, Knoten oder Beaufort. Eine Windrichtungsanzeige ist selbstverständlich gleichermaßen enthalten, ebenso die Anzeige der gefühlten Temperatur („wind chill“). Zudem ist die Anzeige der Temperatur des Taupunkts möglich.

Von all diesen Werten speichert die Nextrend WH1080 das jeweilige Minimum und Maximum. Selbstverständlich ist sowohl ein Kalender als auch eine Funkuhr integriert, welche über 12 oder 24 Stunden Anzeige verfügt und eine frei einstellbare Zeitzonenfunktion hat. Die Wetterdaten und das Funkuhrsignal werden ständig abgeglichen.

Dank all der Informationen die diese Funktionen liefern, kann die Wetterstation nicht nur die aktuellen und vergangenen Wetterdaten anzeigen, sondern auch zukünftige Wetterprognosen und Tendenzanzeigen erstellen. Dazu gehört, wenn notwendig, die Ausgabe von Sturmwarnungen. Damit man auch in Zukunft keine bösen Überraschungen mehr erlebt, kann die Wetterstation so programmieren werden, dass sie bei bestimmten Wetterlagen Alarm schlägt.

Dieses Modell verfügt über 5 Mess-Sensoren, eine LED Hintergrundbeleuchtung und kann entweder als Wandmodell oder als Standmodell benutzt werden. Die Größe der Hauptstation beläuft sich auf 230 x 150mm und die des Wettermasts auf 660 x 540mm. Hervorzuheben ist die Energiesparfunktion mit Solar Panels, die den Akku laden. Da der Außensensor für den Funk Thermometer direkt am Solar Panel angebracht ist, wird empfohlen, diesen nicht an einem Platz mit direkter Sonneneinstrahlung anzubringen. Keine Sorge wegen der Solarzellen: Auch ohne direkte Sonneneinstrahlung funktioniert die Energiegewinnung.

Trotz des hohen technischen Niveaus sollten die Messapparaturen regelmäßig manuell überprüft werden, da äußere Faktoren wie zum Beispiel Laub im Regenmesser, die Werte verfälschen können.


Vor- und Nachteile der Nextrend WH1080 im Überblick

Vorteile

  • Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • Auch Laien können die Nextrend WH1080 aufgrund der umfangreichen Bedienungsanleitung schnell in Betrieb nehmen
  • Die mitgelieferte Software macht eine Auswertung über mehrere Jahre möglich

Nachteile

  • Der Messzeitraum für Niederschlag beginnt immer bei dem letzten Reset
  • Äußere Faktoren wie Laub etc. können die Messergebnisse verfälschen. Eine Überprüfung ist daher angeraten

Es besteht kein Zweifel, wer eine zuverlässige Wetterstation sucht und den Geldbeutel schonen möchte, ist mit der Nextrend WH1080 bestens beraten.

Rainer Hoppe
Über den Autor: Rainer Hoppe ist ein kritischer und professioneller Produkttester. Er hat bereits über 300 aktuelle Produkte getestet und in Testberichte beschrieben. Aktuell leitet Rainer unsere Wetterstation Test Reihe. Rainer, Anfang 30, ist ein begeisteter Technik und Computer-Fan, Freizeit-Mountain-Biker sowie ein stolzer und rührender Vater einer kleinen Tochter.

12 Gedanken zu “Nextrend WH1080 Funkwetterstation

    • Leider nein. Die beigelegte Software hat nur minimalen Umfang und ist nur für Windows erhältlich. Wer wirklich gute Auswertungen über seine Wetterstation fahren möchte, muss eine Fremdsoftware einsetzen. Darüber möchten wir in einem nächsten großen Test berichten.

    • Tja, wer sich einen MAC leistet sollte sich dann auch eine iWeather station kaufen, schade dass es die nicht gibt. Aber evtl. gibt es ja eine iTalkToSteveJobs Schnittstelle mit der man das Wetter direkt aus dem Himmel abrufen kann 🙂

  1. Mich würde interessieren ob die Nextrend WH1080 auch mit der meteobridge verbinden läßt um Daten an gängige Meteodienste zu senden.
    Kann jemand was dazu sagen?

  2. Hi,hallo
    Mein Luftfeutigkeitssensor aussen zeigt mit immer 99{e92c0003fed3f2a63f7f662bfe6d7cb8bac1c5b10c577da992f84ab8dab8276b}an.Jetzt habe ich mir mal so gedacht reinge ihn mal.Leichter gesagt wie getan.Wo finde ich den Sensorkopf?????
    Für eine Hilfsreichen andwort wäre ich sehr dankbar.

  3. hallo !
    Wie kann ich das piepsen entfernen und kann man alles wieder in werkseinstellung machen
    bekomme die Lautsprecher Symbolen nicht mehr weg.
    Vielen Dank

  4. Ich habe diese Wetterstation erst seit 19.7.2016 und bin bereits jetzt sehr enttäuscht.
    Die Software passt nicht. Bereits bei der Installation habe ich festgestellt dass Niederschlagswerte enthalten sind, die sich nicht löschen lassen.
    Die Wetterwerte werden zwar in der Station angezeigt – das Exportieren zeigt allerdings erhebliche Mängel auf.
    Die cvs Datei ist nur mit dem Editor anzeigbar – und das nicht vollständig! Niederschlagswerte fehlen z.B. vollständig.
    Die exportierten cvs Daten werden in der Excel-Datei vollkommen falsch dargestellt. Es sind keine Wetterwerte, sondern „Datums“-Angaben enthalten.
    Eine Archivierung der Daten ist deshalb nicht möglich.
    Von einer „PROFI Wetterstation WH1080 Touchscreen Funk USB PC“ hätte ich mehr erwartet!
    FROGGIT müsste unbedingt eine Software-Aktualisierung zur Verfügung stellen.?

    • Ja, die Software ist nicht 100{e92c0003fed3f2a63f7f662bfe6d7cb8bac1c5b10c577da992f84ab8dab8276b}ig. Schaue im INet mal nach der Version 8.5. Diese nutze ich seit ein paar Monaten. Deutlich besser als das, was bei der Anlage dabei ist. Nachteil: Keine Migration der Daten von der alten Version möglich.
      Wenn Excel csv-Daten falsch interpretiert, ist das leider (ein altbekanntes) Excel-Problem. Auf diese Problematik hat man Microsoft schon mehrfach hingewiesen, doch M$ hat da bis heute keinen Fix geliefert (hier ist es noch harmlos; Banken tauschen untereinander auch Daten als csv aus – da ist es erheblich problematischer).
      Gruß, Rainer

Schreibe einen Kommentar

− 3 = 3