Übersicht Satelliten Funk-Wetterstationen

Satellitengestützte Wetterstation: Hier finden sich automatisch alle Wetterstationen wieder, die ihre Wetterdaten und Prognosen über einen externen Wetterdienst beziehen. Einzige Ausnahme sind Geräte aus der Kategorie „Profi-Wetterstationen“, die zusätzlich über diese Funktion verfügen.

Aktuell werden satellitengestützte Wetterstationen angeboten, die auf die nachfolgend beschriebenen Dienste aufbauen. Zu beachten ist, dass diese Wetterstationen zumeist nur in Deutschland funktionieren die Wetterdaten zentral für einen Landkreis bestimmt werden. Lokale Gegebenheiten werden hier nicht berücksichtigt und können zu Abweichungen führen. Der Empfang der Wetterdaten ist kostenfrei.

NameBresser 7001000 4cast PE (Meteotime)Bresser 7002000 4cast LX (Meteotime)IROX 7116000 METE-ON 1Technoline WS 3500 WettercenterTechnoline WD 1202 Wetter DirektTechnoline WD 4000 Wetter Direkt, 35.5002 ASTRATechnoline WD 4003 Wetter Direkt
Preis
45 EUR95 EUR90 EUR80 EUR40 EUR45 EUR40 EUR
Bild





HerstellerBresserBresserIROXTechnolineTechnolineTechnoline Technoline
Modellnummer7001000 4cast7002000 4cast7116000WS 3500WD 1202WD 4000WD 4003
Funkuhrjajaneinjajajaja
Unwetterwarnungjajajajajaneinnein
Frostalarmneinneinneinjaneinneinnein
TemperaturInnen- und AußentemperaturInnen- und AußentemperaturÜber MeteotimeInnen- und AußentemperaturInnen- und AußentemperaturInnen- und AußentemperaturInnen- und Außentemperatur
Luftdruckneinneinneinjaneinneinnein
Luftfeuchtejajaneinneinneinneinnein
Regenmesserneinneinneinneinneinneinnein
Windmesserneinneinneinneinneinneinnein
Wettervorhersage4 Tage Vorhersage (Meteotime)4 Tage Vorhersage (Meteotime)4 Tage Vorhersage (Meteotime)Wettertendenzanzeige3 Tage Vorhersage (WetterDirekt)5 Tage Wettervorhersage (WetterDirekt)4 Tage Vorhersage (WetterDirekt)
PC Anschlussneinneinneinjaneinneinnein
Bildschirm BasisstationLCD Monochrome DisplayLCD Monochrome DisplayLCD Monochrome DisplayLCD Touch ScreenLCD Monochrome DisplayLCD Monochrome DisplayLCD Monochrome Display
Maße (Basis- station, mm)182x87x30n.B.n.B.142x185x32
118x137x28120x105x55147x147x45
Stromversor- gung Basisstation4 x Mignon4 x Mignon
4 x Mignon, Netzteil (inkl.)
3 x Mignon3 x Mignon
2 x Mignon
2 x Baby
AußensensorThermo-Hygro-AußensenderThermo-Hygro-AußensenderThermo-Hygro-AußensenderThermo-Hygro-Sender TX18AußentemperaturAußentemperaturAußentemperatur
Funkfrequenz (MhZ)433433n.B.433868868868
Stromversor- gung Sensor2 x Mignon
3 x Micro
n.B.2 x Mignon2 x Mignon2 x Mignon
2 x Mignon
Reichweite Sensor (m)n.B.30n.B.100100100100
Download-Bedienungs- anleitungBedienungs- anleitungBedienungsanleitungBedienungs- anleitungBedienungs- anleitungBedienungs- anleitung
Testbericht-------
NameTechnoline WD 4026 Premium Wetter Direkt, 35.5053.IT HELIOSTechnoline WD 4930, TFA 35.5051.IT, Twister S 300Technoline WD 9000 Wetter DirektTechnoline WD 9535 Wetter Direkt, TRITON 300 XXL 35.5024.01.ITTFA 35.5015.IT Eos MaxTFA 35.5020.IT Genio 300TFA 35.5027.01 Wetter Direkt Sirius 300
Preis
65 EUR60 EUR60 EUR140 EUR80 EUR80 EUR85 EUR
Bild
HerstellerTechnolineTechnolineTechnolineTechnolineTFA DostmannTFA DostmannTFA Dostmann
ModellnummerWD 4026 WD 4930WD 9000WD 953535501535502035502701
Funkuhrjajajajajajaja
Unwetterwarnungneinjajajaneinjanein
Frostalarmneinneinneinneinneinneinnein
TemperaturInnen- und AußentemperaturInnen- und AußentemperaturInnen- und AußentemperaturInnen- und AußentemperaturInnen- und AußentemperaturInnen- und AußentemperaturInnen- und Außentemperatur
Luftdruckneinneinneinneinneinjaja
LuftfeuchteneinneinAußenneinInnenInnennein
Regenmesserneinneinneinneinneinneinnein
Windmesserneinneinneinneinneinneinnein
Wettervorhersage5 Tage Wettervorhersage (WetterDirekt)3 Tage Wetterprognose (WetterDirekt)5 Tage Wettervorhersage (WetterDirekt)
4 Tage Wettervorhersage (WetterDirekt)
6 Tage Wettervorhersage (WetterDirekt)
4 Tage Wettervorhersage (WetterDirekt)
6 Tage Wettervorhersage (WetterDirekt)
PC Anschlussneinneinneinneinneinneinnein
Bildschirm BasisstationBeleuchteter LCDLCD Monochrome DisplayLCD Monochrome DisplayLCD Monochrome DisplayLCD Monochrome DisplayLCD Monochrome DisplayLCD Monochrome Display
Maße (Basis- station, mm)135x162x64170x34x148183x183x36475x355x46183x187x35150x188x29222x163x35
Stromversor- gung Basisstation3 x Mignon oder Netzteil (Hintergrund- beleuchtung)2 x Baby
2 x Baby3 x Mono
2 x Baby
2 x Baby
3 x Baby
AußensensorAußentemperaturAußentemperaturThermo-Hygro-AußensenderAußentemperaturAußentemperaturAußentemperaturAußentemperatur
Funkfrequenz (MhZ)868868868868868868868
Stromversor- gung Sensor2 x Mignon2 x Mignon
2 x Mignon
2 x Mignon
2 x Mignon2 x Mignon2 x Mignon
Reichweite Sensor (m)100100100100100100100
Download
Bedienungsanleitung
Bedienungs- anleitungBedienungs- anleitungBedienungs- anleitungBedienungs- anleitungBedienungs- anleitungBedienungs- anleitungBedienungs- anleitung
Testbericht-------

Meteotime: Dieser Wetterdienst sendet über das sogenannte DCF-Signal. Gesendet wird das Funksignal aus Mainflingen (nahe Frankfurt am Main). Das Signal hat eine Reichweite von 1.500 km. Bei idealen Bedingungen kann das Signal bis zu 2.000 km empfangen werden. Neben Wetterdaten wird über dieses Signal auch das Datum und die Uhrzeit übermittelt.

Das Meteotime-Signal enthält Daten für 90 verschiedene Regionen Europas. Für 60 Regionen werden Wetterdaten für den aktuellen Tag sowie für die folgenden drei Tage übermittelt. Für 30 Regionen werden nur die Wetterdaten des aktuellen Tages übermittelt. Eine genaue Karte ist über Meteotime.com einsehbar.

Zu beachten gilt, dass dieses Funksignal als „relativ langsam“ gilt. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis eine Wetter-Empfangsstation alle Wetterdaten empfangen hat.

WetterDirekt: Dieser Wetterdienst sendet Wetterprognosen, die von wetteronline.de zur Verfügung gestellt werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt mehrmals täglich per Satellit und ein Funknetz im Frequenzbereich 466 MHz. Dieses Funknetz gilt als sehr empfangssicher. In der Vergangenheit wurde es auch zur Alarmierung von Feuerwehr und Rettungsdiensten genutzt (sogenannte „Pager-Dienste“ wie SCALL, CITYRUF, SKYPER oder EUROMESSAGE).

Die Wettervorhersagen sind in 50 Regionen bzw. 300 Landkreise aufgeteilt. Zu beachten gilt, dass die Anzeige der Wetterstation sich auf die Regionen bezieht. So kann eine Online-Abfrage der eigenen Stadt über wetteronline.de von der Anzeige der Region-Daten auf der eigenen Wetterstation abweichen.

Unsere getesteten Satelliten Funk-Wetterstationen

Trotz großer Sorgfalt können wir für die Angaben keine Gewähr übernehmen. Technische Angaben sind Herstellerangaben. Sind Angaben unvollständig oder falsch? Bitte kontaktieren Sie uns!

Weitere Wetterstationen in der Tabellen-Übersicht

 

Batterien: Wir versuchen in unserer Aufstellung der Wetterstationen eine einheitliche Bezeichnung der Batterien zu verwenden. In Produktbeschreibungen und Bedienungsanleitungen der vorliegenden Wetterstationen findet sich ein großer Wildwuchs an Bezeichnungen. Zu beachten gilt, dass jede Batteriebauart über unterschiedliche Bezeichnungen verfügt, da diese zum Teil genaue Rückschlüsse auf das „Elektrochemisches System“ zulassen.

  • Mignon: Auch AA, R6, UM-3 oder LR06 genannt. Link
  • Micro: Auch AAA, R03, UM-4, LR03 genannt. Link
  • Baby: Auch C, R14, LR14 genannt. Link
  • Mono: Auch D, R20, LR20 genannt. Link
VN:F [1.9.22_1171]
Übersicht Satelliten Funk-Wetterstationen, 4.0 out of 5 based on 5 ratings

3 Kommentare

  1. dr. zorn sagt:

    Hallo,
    etwas stimmt an der unteren Tabelle nicht, wenn man das letzte Bild anklickt, erscheint eine andere Station. Der Hinweis monochromes Display stimmt mit der Abbildung nicht überein, usw.
    MFG dr.zorn

  2. Anja sagt:

    Hallöchen
    Ich habe die Wetterstation WDR 4000
    leider ist der Sensor für draußen verloren gegangen. Kann man diesen nachlaufen?

Verfasse einen Kommentar

Hinweis: Es werden nur themenrelevante Kommentare veröffentlicht. Kommentare mit Links werden aufgrund von Link-Spam prinzipiell nicht veröffentlicht!