Wetterdirekt: Technoline Wetterstation WD 9535

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung von test-wetterstation.de erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Technoline WD 9535 Wetter Direkt
Wetterstation Testbericht von Rainer Hoppe

Im Test Technoline Wetterstation WD 9535 WetterDirekt
Mit ihrem Riesenformat ist die Wetter Direkt Technoline Wetterstation WD 9535 der ideale Blickfang für Praxen, Hotel Foyers, Bahnhöfe und Wartezimmer jeglicher Art.

Das Wetter spielt in unserem Leben zu fast jedem Zeitpunkt eine wichtige Rolle. So gibt es wohl fast niemanden, der kein Interesse am Wetter von Morgen oder dem kommenden Tag hat. Zwar liefern das Fernsehen und auch das Internet genaue Wetterinformationen, doch gerade, wenn es um das Wetter geht, möchten die meisten eher nebenbei darüber informiert werden. Ideal für diese Art von aktueller Wetterinformation ist die Technoline WD 9535 Wetter Direkt. Mit ihrem Riesenformat von 474,2 x 354,2 x 45,5 mm, ist diese Wetterstation der ideal Blickfang für Praxen, Hotel Foyers, Bahnhöfe und Wartezimmer jeglicher Art. Geeignet ist sie vor allem für Orte, an denen zum einen Wetterinformationen relevant sind wie Hotel Foyers und Bahnhöfe oder für Bereiche, in denen für einen Zeitvertreib ohne laute Geräusche gesorgt werden soll wie Arztpraxen oder andere Wartebereiche. Gerade in Wartezimmern wirken laute Fernsehgeräusche oftmals störend. Die Wetterstation Technoline WD 9535 Wetter Direkt schwarz-silber ist ein ideale Beschäftigung um Wartenden die Zeit zu vertreiben.
Durch das große 14 Zoll Display sind sämtliche Informationen auch aus einer Entfernung von mehreren Metern noch gut lesbar. Die Technoline WD 9535 WetterDirekt ist der ideale Hingucker auch für große Räume. Durch ihr schwarz-silbernes Design ist die Wetterstation auch optisch eine Bereicherung für jeden Raum. Die Wetterstation ist auch in weiß-silber erhältlich.

Installation der Technoline WD 9535 Wetter Direkt Wetterstation

Mit einem Gewicht von 3,3 Kilogramm kann die Wetterstation mit dem angefügten Sockel auf jeden Tisch gestellt werden. Doch auch eine Montage an der Wand ist möglich. Die Installation ist denkbar einfach. Gibt man der Wetterstation beim erstmaligen Starten einige Stunden Zeit, synchronisiert sich das System von selbst und arbeitet danach sehr zuverlässig.
Im Unterschied zu herkömmlichen Wetterstationen, die ihre Ergebnisse aus eigenen ortsbezogenen Messungen erstellen, arbeitet Technoline WD 9535 WetterDirekt mit WETTER Direkt. Wetter Direkt bezieht bei seiner Prognose Faktoren ein, die für eine genaue Vorhersage unerlässlich sind wie beispielsweise Luftruckströmungen oder weltweite Hochdruck- und Tiefdruckgebiete. Aus den gesammelten Daten erarbeiten Meteorologen von WetterOnline Prognosen, die dann an die Technoline WD9535 Wetterstationen via Satellit mehrmals täglich übermittelt werden. Die Daten werden mittels eines kostenlosen Funknetzes übermittelt, so dass hierdurch keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Technoline WD 9535 WetterDirekt: Aktuell bei Amazon am Günstigsten

Funktionen der Technoline WD 9535 Wetter Direkt schwarz-silber im Detail
Die Technoline WD 9535 WetterDirekt in Schwarz und Silber ist eine satellitengestützte Funkwetterstation. Sie liefert die Wetterdaten von über 320 Landkreisen in ganz Deutschland. Das Gerät gibt dabei nicht nur die aktuelle Gradzahl an, sondern auch die zu erwartenden minimalen und maximalen Werte. Und das für einen Zeitraum von bis zu vier Tagen. Auch informiert das Gerät über aktuelle Unwetterwarnungen.

Weitere Funktionen der Technoline WD9535

  • Anzeige von Innentemperatur / Außentemperatur
  • Sonnenscheindauer
  • Angaben Sonnenstunden je Tag
  • UV Index
  • Niederschlagsmenge
  • Regenwahrscheinlichkeit

Nachteile der Technoline WD 9535 Wetter Direkt
Grundsätzlich ist die Technoline WD 9539 Wetterstation perfekt für sämtliche Bereiche, in denen relevanten Informationen rund um das Wetter angezeigt werden sollen. Ein Nachteil dabei ist sicherlich, dass die Angaben nur auf Deutschland beschränkt sind. Ein Einsatz an Flughäfen ist damit auszuschließen. Aber auch für jeden, der eine Wetterstation für das eigene Zuhause sucht, ist diese Wetterstation eher ungeeignet, da sie keine örtlichen Daten sammelt, sondern lediglich von Meteorologen errechnete Daten via Funk aufnimmt und wiedergibt.

Rainer Hoppe
Über den Autor: Rainer Hoppe ist ein kritischer und professioneller Produkttester. Er hat bereits über 300 aktuelle Produkte getestet und in Testberichte beschrieben. Aktuell leitet Rainer unsere Wetterstation Test Reihe. Rainer, Anfang 30, ist ein begeisteter Technik und Computer-Fan, Freizeit-Mountain-Biker sowie ein stolzer und rührender Vater einer kleinen Tochter.

Schreibe einen Kommentar

− 5 = 3